Sonntag, 14 Juli 2019 14:27

Haus Anna Plochl setzt auch beim Wasser auf höchste Qualität

AKVOEMD800 AKVOEMD800 Ausseer Wassermann - Kumric

Neu eröffnetes Haus, wie ein zweites Zuhause

Das Haus Anna Plochl, ein kleines, aber feines Bed & Breakfast, wurde gerade erst neu eröffnet und befindet sich im Zentrum von Bad Aussee. Im Sinne von Anna Plochl, der Namensgeberin des Hauses, wurde die Villa aus dem 19. Jahrhundert liebevoll renoviert und gestaltet. Die Philosophie der Gastgeberin Bettina Grieshofer, ist, du sollst im Haus Anna Plochl, wie bei "Anna´s Familie", ein zweites Zuhause finden. Und wo gelingt das besser als in der Mitte Österreichs, im wunderschönen Ausseerland.

Qualität wird hier groß geschrieben 

Was gehört dazu, dass man sich Zuhause fühlt? Natürlich der ganze Rahmen, wie eine schöne Umgebung, gute Luft, nette Menschen und ein schönes Haus. Und das ist der Gastgeberin Bettina Grieshofer bestens gelungen. Mit viel Geschmack und Einfühlungsvermögen wurde das Haus renoviert und eingerichtet. Die Stimmigkeit von altem und neuem, die vielen kleinen Details auf die besonderer Wert gelegt wurde, strahlt eine Gemütlichkeit aus, man würde am liebsten gar nicht mehr gehen. Es ist also gelungen, sich Zuhause zu fühlen. 

Um den Gästen nicht nur das Ambiente und die Atmosphäre eines Urlaubs bei Anna Plochl zu vermitteln, wird im Haus auch auf die Qualität des gesamten Angebotes geachtet. Das Duschbad Anna Plochl wurde extra für die Gäste des Hauses kreiert, die Zutaten für das Frühstück stammen aus dem Steirischen Salzkammergut und auch beim Wasser setzt man auf eine Einzigartigkeit!  

Das besondere Wasser 

Auch beim Wasser wird auf eine besondere Qualität gesetzt. Das Wasser im Haus Anna Plochl wird durch die Technologie des Ausseer Wassermann extra aktiviert und mit der Heilkraft der Narzisse informiert, dieses besondere Erlebnis spüren sie beim Trinken gleichermaßen, wie beim Duschen.

Obwohl die Narzisse, für die das Ausseerland ja sehr bekannt ist, eher auf sauren Wiesen wächst und weder von den Tieren noch von den Bauern besonders geliebt wird, dienst sie uns doch auch als Heilpflanze. Wegen ihrer Giftigkeit, kommt sie nur in geringer Dosierung zum Einsatz und zwar in der Homöopathie, wie eben hier als Botenstoff im BIO-TRANSMITTER des Ausseer Wassermann. 

Die häufigste Anwendung findet die Narzisse in homöopathischen Tropfen, die eine heilsame Wirkung bei Asthma, Schnupfen und Bronchitis versprechen. Aber auch auf die Psyche soll sie einen positiven Einfluss haben, sie fördert unter anderem die Lebensfreude, den Frohsinn und unterstützt das nachhaltige Denken und Handeln. Was würde also besser zum Haus Anna Plochl passen, als die Schwingung der Narzisse. 

Das Wasser im ganzen Haus wird durch die Technologie des Ausseer Wassermann aktiviert und veredelt. Das Wasser schmeckt wie frisches Quellwasser und ist angenehm auf der Haut, außerdem gibt es im ganzen Haus so gut wie keine Kalkablagerungen mehr. Wasch und - und Reinigungsmittel können sparsamer dosiert werden, das die Wirkung durch aktiviertes Wasser verstärkt wird - also eine nachhaltige Investition auch für unsere Umwelt und nebenbei noch heilsam für Körper und Geist. 

Aber nicht nur als Übernachtungsgast kommen Sie in den Genuss des aktivierten, veredelten Wassers - schauen Sie doch mal beim Fünf-Uhr-Tee vorbei, neben guter Musik gibt es jeden Freitag im Sommer, verschiedene Wein-, Bier- und Ginverkostungen und dazu bekommen Sie sicherlich auch ein Glas aktiviertes, veredeltes Wasser!  

Also auf ins Ausseerland - das schöne Haus und die Natur geniessen

und gleich Information über die Technologie des Ausseer Wassermann mitnehmen!

Ihr Ausseer Wassermann