Freitag, 25 August 2017 11:40

Neues

Die Hallstätter Schifffahrt setzt auf Wasser vom Ausseer Wassermann

Familie Hemetsberger schwört auf das belebte Wasser vom Wassermann – im Betrieb und privat.

 

Gleich neben der Schiffsanlegestelle mitten im sagenumwobenen Hallstatt steht auch das Privathaus der Familie Hemetsberger. Dort befindet sich das Wasserbelebungssystem vom Ausseer Wassermann. „Seit wir belebtes Wasser in unserem Haushalt zur Verfügung haben schmeckt uns das Wasser viel besser. Es wirkt frischer und hinterlässt keine Rückstände – das belebte, implosionsverwirbelte Wasser bereitet uns große Freude“, berichtet Karoline Hemetsberger, Geschäfts-führerin der Hallstätter Schifffahrt. Für die Schifffahrt wird das belebte Wasser von zu Hause mitgenommen und für die Zubereitung von Kaffee und Tee direkt am Schiff verwendet.

Publiziert in News
Mittwoch, 15 März 2017 15:26

Wassermann-BLOG

"Tag des Wassers" am 22. März

Der Weltwassertag wurde 1993 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, um auf die Bedeutung des Wassers für die Menschheit hinzuweisen. Wasser ist die wichtigste Lebensgrundlage auf unserem Planeten. Am 22. März soll vor allem auf den Schutz und die nachhaltige Nutzung von Wasser aufmerksam gemacht werden.

Publiziert in News
Freitag, 24 Februar 2017 10:05

Wassermann-BLOG

Was machen mit dem Kater danach?

Die Faschingtage stehen vor der Türe, die im Salzkammergut ja besonders gefeiert werden. Es heißt "Drei Tag, drei Tag gemma neama hoam", was am Tag danach ist, mussten sicher viele bereits aus eigener Erfahrung verspüren. Das Verkleiden macht vielen von uns richtig Spaß, einmal in eine andere Rolle schlüpfen (obwohl wir im Leben ja meist auch eine Rolle spielen, die uns mehr oder weniger zusagt, aber das ist wieder eine andere Geschichte), einmal jemand anderer sein und dann so richtig auf den Putz hauen.
Publiziert in News
Donnerstag, 21 Juli 2016 16:56

Neues - Wassermann BLOG

Laue Sommernächte, sie kommen bestimmt und mit ihnen unsere "surrenden" Freunde!

In dieser Woche ist er gekommen, der Sommer, es ist endlich schön warm und die Regenwolken haben sich verabschiedet. Das Wasser hat uns, gerade in letzter Zeit wieder gezeigt, wie gewaltig und mächtig Wasser sein kann. Die kleinsten Bäche wurden durch den starken Regen zu reißenden Flüssen und so mancher Hang konnte die Regenmassen nicht mehr aufnehmen und das Erdreich musste nachgeben, Murenabgänge, waren die Folge.
Wie so vieles im Leben, hat auch das Wasser zwei sehr konträre Seiten. Auf der einen Seite wirkt es beruhigend, ein tosender Bach wird aber auch schnell zur Bedrohung. Es gibt wohl nichts schöneres und entspannenderes, als an einem ruhigen Bächlein oder See zu sitzen, dem Plätschern zuzuhören und die Seele baumeln zu lassen. Wenn der Bach dann aber im eigenen Haus landet, im Garten, wo Blumen und Gemüse sprießen ein großer See steht, schaut es mit der Freude und Entspannung nicht mehr gut aus. Aber jetzt scheint er ja wieder da zu sein der sonnige Sommer und es gibt auch die lauen Sommernächte wieder. Mit ihnen sind allerdings auch unsere "surrenden" Freunde wieder da und möchten uns den Spaß verderben. Aber nicht mit uns!  
Publiziert in News
Donnerstag, 12 Mai 2016 17:28

Neues-Mein BLOG

Frühlingszeit ist Erdbeerzeit 

Erdbeeren schmecken am besten frisch gepflückt, kurz in belebtes Wasser einlegen, abschwemmen und genießen. Durch das belebte Wasser kommt das Aroma so richtig zur Geltung. Werden die Erdbeeren nicht gleich aufgegessen, können sie zu vielen Köstlichkeiten weiterverarbeitet werden. Hier unsere Tipps -

Publiziert in News