Mittwoch, 15 März 2017 15:26

Wassermann-BLOG

Wassermann-BLOG pixabay

"Tag des Wassers" am 22. März

Der Weltwassertag wurde 1993 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, um auf die Bedeutung des Wassers für die Menschheit hinzuweisen. Wasser ist die wichtigste Lebensgrundlage auf unserem Planeten. Am 22. März soll vor allem auf den Schutz und die nachhaltige Nutzung von Wasser aufmerksam gemacht werden.

Frisches, sauberes Wasser ist für viele ÖsterreicherInnen selbstverständlich, aber in vielen Ländern der Welt ist reines Wasser ein Luxus. Unsere Wasserressourcen sichern in Österreich unsere hohe Lebensqualität. Sauberes Trinkwasser steht hierzulande ausreichend zur Verfügung: Vom Seewinkel bis hin zum Bodensee, von klaren Gebirgsbächen und Flüssen bis hin zu den Donauauen und den unzähligen Badeseen, die für viele ÖsterreicherInnen Freizeit und Natur optimal vereinen – wir leben wahrlich in einem wasserreichen Land. Zur Reinhaltung der Gewässer wurde in Österreich auch seit vielen Jahrzehnten enorm investiert und Wasser Know-how auf höchstem Stand entwickelt. 


Sie denken Wasser ist nur zum Waschen da? Natürlich auch, man kann es beim Duschen auf der Haut genießen, aber auch gesund und ohne Kalorien seinen Durst damit stillen. Sie trinken wenig Leitungswasser, weil Sie finden es schmeckt schal und fad, einfach nicht gut? Haben Sie schon einmal belebtes Wasser versucht? Wie das geht? Ganz einfach, Sie lassen sich ein Wasserimplosions-und Belebungsgerät in die Hauptwasserleitung einbauen oder bauen es bei einer Wasserentnahmestelle zB in der Küche ins Eckventil ein. Schluck für Schluck genießen Sie Wasser mit quellwasserähnlichem Charakter, es schmeckt frisch, lässt sich leicht trinken und Sie sparen auch noch bares Geld. Wie das möglich ist? Es gibt so gut wie keine Kalkflecken mehr, die mit kostspieligen Reinigern entfernt werden müssen. Auch Ihre Elektorgeräte wie Boiler, Wasserkocher und Waschmaschine werden es Ihnen wahrscheinlich mit einer längeren Lebensdauer danken. Auch in Ihren Wasserleitungen wird es so gut wie keine Kalkablagerungen mehr geben. Wasch- und Putzmittel können sparsamer verwendet werden, wofür uns die Natur sicherlich dankbar ist. 

Wir haben Ihr Interesse für das Thema Wasser geweckt? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Spezialisten und erfahren Sie mehr über Wasser, Wasserbelebung, Implosionsverwirbelung und die Möglichkeit, sich die Quelle des Lebens ins eigene Heim zu holen.

Melden Sie sich auch für den Newsletter an (auf der Seite rechts oben) und Sie erfahren  jedes Monat interessantes über Wasser, Gesundheit und Umwelt!  

Unser Angebot für Sie zum "Tag des Wassers"

der AKVOMED 400 zum Sonderpreis von € 429.- gültig für Bestellungen bis 22. März 2017

Jetzt bestellen 

 

Also dann bis bald, eine schöne Zeit und vergessen Sie nicht genügend zu trinken! 

Ihr Ausseer Wassermann 

 
 
 
Zum Thema Wasser, Wasserbelebung und Memoryeffekt des Wassers sowie zu alternativen Heilmethoden gibt es viele verschiedene Ansichten und Meinungen, der Blog des Ausseer Wassermann soll lediglich eine Anregung sein, um sich über unser wichtigstes Gut das Wasser, sowie um die Gesundheit und unsere Natur Gedanken zu machen.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler!