Donnerstag, 12 Januar 2017 17:16

Wassermann-Blog

Neues Jahr, neues Glück auch für Ihre Gesundheit! 

Es ist nun schon wieder ein halber Monat im neuen Jahr vorbei, ich hoffe Sie hatten eine schöne Zeit. Sind Sie gut im Jahr 2017 angekommen und vor allem gesund? Oder ergeht es ihnen wie zigtausenden Menschen derzeit in Österreich und müssen das Bett hüten. Die Grippewelle schlägt ja in diesem Winter ganz schön um sich, auch mich hat es zwischen den Feiertagen erwischt, Fieber, Kopfschmerzen und Übelkeit waren die Folge. Ich lag einige Tage wirklich flach und habe die Zeit genutzt, um mich auszurasten,  habe sehr viel geschlafen,  leise Musik gehört, zum Lesen hat die Energie nicht gereicht und ich habe mich mal wieder ganz auf meinen Körper und seine Wünsche konzentriert. Und seine Wünsche waren Ruhe, Schlaf, Kräutertee und Zuwendung.
Ich musste an den Spruch von Ulrich Schaffer denken,
 
"Geh du vor" sagt die Seele zum Körper, "auf mich hört der Mensch ja nicht, vielleicht hört er auf dich!"
"Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für dich haben", erwidert darauf der Körper der Seele. 
 
Und so ist es, wir hören viel zu wenig auf unser Inneres, manchmal rennen wir auch noch durch die Gegend und funktionieren, auch wenn uns der Körper schon alle möglichen Signale sendet, dass er endlich eine Pause braucht und mal ausruhen muss. Wir behaupten, wir hätten keine Zeit zum Krank sein und so ein bisserl Schnupfen, Husten und Fieber haut uns ja nicht gleich um. Wir sollten uns aber nicht täuschen, denn auch unser Körper verliert irgendwann die Geduld mit uns und wird dann so richtig krank. Mit unserem Auto würden wir das nie machen, sobald auch nur ein kleines Lämpchen blinkt, fahren wir schon ganz besorgt in die Werkstatt, denn unserem Auto darf nichts passieren. Diese Sorgfalt hätte auch für unseren Körper Gültigkeit, er hat es sich einen sorgsamen Umgang wahrlich verdient. 
 
Der Vorsatz für´s neue Jahr sollte also auf jeden Fall sein, sich selber viel Gutes zu tun, denn "Mann muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen", meinte schon Winston Churchill. Also für 2017 gleich vormerken, gesunde Ernährung, es muss nicht soviel sein, also von der Menge her meine ich, aber es sollte sich um hochwertige Lebensmittel handeln, die wir zu uns nehmen. Und nicht vergessen auch das Wassers, welches wir zu uns nehmen sollte von guter Qualität sein. Belebt und aus der Leitung ist in unseren Breiten sicher das beste, nicht aus der Plastikflasche, das ist weder für uns noch für die Umwelt gut. Auf die tägliche Dosis Bewegung dürfen wir ebenfalls auf keinen Fall vergessen, Treppe statt Lift und kurze Strecken zu Fuß gehen, wäre schon mal ein guter Ansatz. 
 
 
Auch die seelische Gesundheit hat Zuwendung nötig und hier spielen die sozialen Kontakte ein große Rolle. Treffen Sie sich wieder mal mit alten Freunden, um über die unbekümmerten Jugendzeiten zu plaudern oder laden Sie eine Freundin, von der Sie schon lange nichts mehr gehört haben, auf einen Spaziergang ein. Sie werden sehen wie gut Ihnen das tut. Alles was uns Freude uns Spaß macht, stärkt auch unsere Abwehrkräfte, je wohler wir uns in unserem Umfeld, in unserer Haut fühlen, desto weniger wirft uns aus der Bahn. 
 
Sollte die Grippe Sie aber schon erwischt haben und Sie leiden gerade unter starken Kopfschmerzen und Fieber, hier wäre mein Tipp um diese Beschwerden zu lindern, was natürlich keinen Arzt ersetzt.
 
Kopfschmerzen:  mit dem CADUMED 800 Notfallstift am inneren Ende der Augenbrauen (BL2)  sowie mittig, 1 Querfinger über den Augenbrauen (GB 14), sowie in der spürbaren Vertiefung am Ende der Augenbraue (3E 23) einen leichten Druck ausüben, ca. 10-15 sec. 
 
 
Fieber: hier werden mit dem CADUMED 800 Notfallstift auf beiden Seiten die Pkt. jeweils ca. 10-15 sec. leicht gedrückt am abgewinkelten Ellbogen in der Vertiefung am äußeren Ende Ellbogenfalte (Di 11) sowie den Punkt an der Streckseite des Unterarms 2 Zoll oberhalb der Handgelenksfalte zwischen Elle und Speiche (3E 5). 
 
 
Mit der Half-Step-Akupressur entwickelt vom LUMA-Team Bad Aussee, können Sie mit wenig Aufwand Ihr Immunsystem stärken, täglich die  vorgegebenen Akupunkturpunkte mit dem CADUMED-Stift drücken. Wie das genau geht, erzähle ich Ihnen in meinem nächsten BLOG, seien Sie gespannt, wie einfach das ist.
 

Bis dahin wünsche ich allen Erkrankten gute Besserung,

 achten Sie auf Ihr Immunsystem,

nehmen Sie kurze Auszeiten, ernähren Sie sich gesund

und achten Sie auf genügend Bewegung. 

Ihr Ausseer Wassermann

 

Zum Thema Wasser, Wasserbelebung und Memoryeffekt des Wassers sowie zu alternativen Heilmethoden gibt es viele verschiedene Ansichten und Meinungen, der Blog des Ausseer Wassermann soll lediglich eine Anregung sein, um sich über unser wichtigstes Gut das Wasser, sowie um die Gesundheit und unsere Natur Gedanken zu machen.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler!
Mehr in dieser Kategorie: « Neues Neues »